Mittwoch, 4. November 2015 - 19:18 Uhr

30. Bluesfasching Apolda

Line Up:

Bisher bestätigt sind folgende Bands. Änderungen vorbehalten!!!!

 

Freitag, 05.02.2016

 

                - Zerynthia

 

                - Anonyme Musikaliker

 

                - The Monkey Orchids

 

                - Kurz & Lang

 

                - Wedge

 

                - Tumbling Dice

 

                - Apfeltraum

 

                - Will Wilde & Band

 

 

 

Samstag, 06.02.2016

 

                - iNUTERO

 

                - Muddy Feet

 

                - Dietmar & Klaus

 

                - Pasch

 

                - Zydeco Alligators

 

                - Mr. Speiches MONOKEL Blues Band

 

                - Kirsche & Co.

 


Tags: Info 

607 Views

0 Kommentare

Freitag, 7. Februar 2014 - 14:49 Uhr

In eigener Sache

Wie jetzt aus Zeitungsberichten hervorgeht, plant die GEMA das Einbinden von YouTube-Videos in 'andere' Webseiten zu untersagen. Mit einer großen Abmahnungswelle ist daher zu rechnen. Ich werde die Sache 'beobachten' und gegebenenfalls alle YouTube-Videos hier entfernen müssen.

Blueser


Tags: Info 

1524 Views

0 Kommentare

Montag, 30. September 2013 - 19:12 Uhr

In Blues We Trust No 4

 M. Labitzke aus Dresden:

Am 26.09.2013 stellten Epitaph in der Berlin ihre neue DoCD und DVD "Still Standing Strong And Back In Town" vor. Lt Aussage der Band mit einer ihrer besten Longplayer, live mitgeschnitten 2012 bei einem Konzert in Hannover. Es war ein großartiges Konzert, mit einer vielfreudigen Band. War zum Anfang das Publikum noch sehr reserviert, tantze zum Ende des Konzertes der ganze Saal. Im Publikum auch die Monokler, Gala, Carsten und Speiche. Es war der ersten Auftritt der Band in Berlin seit den frühen siebziger Jahren, es waren auch Fans vor Ort, die Foto´s aus der Zeit dabei hatten. Eine Wiederholung 2014 ist nicht ausgeschlossen!!!

 


Tags: Info 

1341 Views

0 Kommentare

Donnerstag, 19. September 2013 - 08:54 Uhr

Kinder wie die Zeit vergeht

Ganz im Stillen hat dieses Portal hier gerade das Fünfjährige begangen. Zeit mal den vielen News-Letter-Versendern, CD-Versendern, Unterstützern und "Informellen Mitarbeitern" Cool, ganz besonders Peter von der Kerth-Familie, Wolfgang in Ratingen, Micha in DD, Micha in Weimar, Volker in HH-Volksdorf  und Marco aus Hannover, zu danken!

Dank auch an die 221 447 Portalbesucher.

Prost! "Ich trink auf dein Wohl..."

DER Blueser


Tags: Info 

1557 Views

0 Kommentare

Montag, 29. Juli 2013 - 17:00 Uhr

In BLues We Trust No. 3

M. Labitzke am 29.07.2013 via FB:

Zurück aus Dieskau, einem schönen Open Air, was dieses Jahr nach 2006, 2012 zum dritten Male stattfand. Man wünscht dem Veranstalter einfach, das sich dieses Open Air bei den Festivalterminen durchsetzt und auch die Zuschauerresonaz steigt. Line Up mit iNutero, The Brew etc. spitzenmäßig. Viele Fans waren gespannt auf den Auftritt der Kraftblueser, Micha Linke als Frontmann, Sänger und Gitarrist - wie soll er zuerstetzen sein ??? Vorneweg, es war wirklich ein guter Gig, Hut ab vor der Tuppe. Michael "Twango" Niedzwetzki hat sich da innerhalb kürzester Zeit in Teile des Programmes eingearbeitet. Das es zu Umstellungen im Set kommt, war klar, immerhin 7 Monokelklassiker !!!! , sowie mit "An Dich allein" ein neuer Song, der bei den Jubiläumskonzerten 2011 veröffentlicht wurde. Es war weniger Kraft, mehr Blues mit einem kleinen Countryeinschlag. Stilistisch völlig anders, wo sonst immer 2 kraftvolle Gitarren dominieren, stand dieses mal für mich das Zusammenspiel der Band im Vordergrund, Fundament der Rhythmusfraktion und drüber trotzden die jetzt etwas bluesigern Twingitarrenparts, die ja beide Monokel auszeichnen. Es war nicht zu bemerken, das Michael das Programm so zum ersten mal vor Publikum spielt. Kuhle und Michael spielen allerdings seit Jahren bei den 4 Pistoleros zusammen, so das mit "Mustang" und "Frankie´s Blues" auch Titel dieser Band im Set waren. Wer jetzt die Band in dieser Konstelation in den nächsten Wochen sieht, kann sich auf gute Konzerte freuen. Schön auch mal wieder mit Fans der Kraftbluesfraktion zu schwätzen, wir kennen (und verstehen) uns ja teilw. schon seit Jahren, ein herzlicher Gruß an Letscho und "Monokel"-Uwe ... IORR

PS: nach Lübben City war Schluß, Zugaben fielen dem Zeitplan zum Opfer.

Tags: Info 

1450 Views

0 Kommentare

Freitag, 24. Mai 2013 - 10:38 Uhr

In Blues We Trust No.2

Michael Labitzke am 24.05.2013 via FB:

Gestern Abend PRAG in der Dresdner Schneue und es war ein brilliantes,
großartiges Konzert !!!!!!! Zum einen wie das großartige, und
musikalische sehr anspruchsvolle Album, das eine Spieldauer von 50
Minuten hat, in einem 110 minütigem Konzert rübergebracht wurde. Da
standen 10 Mann auf der Bühne, u.a. 3 Streicher, jeder Ton live, es ging
richtig die Post ab, teilw. purer Rock. Die Scheune stand nach dem
Konzert Kopf. Qualität der Band einfach großartig. Dann Schauspielerin
Nora Tschirner, die Frau kann musikalisch wirklich was, ihre
Gesangsleistung­ - Wahnsinn, sie kann wirklich singen, desweiteren
kam von der Bühne ein Brüller nach dem anderen, ihre Interaktion mit dem
Publikum..... Dat war fast Keinohrhase live, die Frau ist so,
herrlicher Humor. Die Songs kleine Geschichten .....
Eines der besten, vielseitigsten und anspruchsvollst­en Konzerte, die ich in letzter Zeit gesehen habe, trotzdem eine 110 minütige Party ...


Tags: Info 

1512 Views

0 Kommentare

Dienstag, 21. Mai 2013 - 08:53 Uhr

In Blues We Trust - aus dem www

Michael Labitzke (DD) am 20.05.2013 via FB:

Zum Abchluss des Pfingstwochendes gab es in Berlin auf Buntzels Ranch, vor den Toren Berlins gelegen, ein wunderbares Konzert von Speiches Monokel. Band spielte 2 druckvolle Sets, incl. der Klassiker, toller Groove der Rhythmusfrakton, auf dem sich Zuppe, Jürgen und Heinz austoben konnten. Einige schöne Cover, wie "Call Me The Breeze" wurden auch eingestreut - Konzert war sehr abwechslungsreich. Gegen 21:30 tauchte auch 2 grüne Partygäste auf, die aber nicht mitfeiern wollten (oder durften :-)), war aber alles in Ordnung, Party ging weiter. Geg. 22:00 war mit "It´s All Over Now" Schluss, zum Abschluss gabs noch einige wunderbare Nummer von Heinz und Jürgen, die ja auch zusammen ihr Projekt "Glass of Bailey" haben. Mit "Riders On The Storm" und dem Stonesklassiker "Symparhy For The Devil" wurden die Zuschauer glücklich und zufrieden in die laue Berliner Vorsommernacht entlassen. Für mich gings noch zurück nach Dresden, verfahren, Ehrenrunde durch das BER-Gelände gedreht, Unwetter und Gewitter auf der Autobahn, aber geg. 01:00 waren auch für mich dann 3 tolle Pfingsttage zu Ende. Dank an die Band und an Eddy !!


Tags: Info 

1393 Views

0 Kommentare

Mittwoch, 27. Juni 2012 - 14:32 Uhr

Seltsames


In der neuen Ausgabe der melodie & rhythmus beschäftigt
sich ein Jürgen Winkler mit dem Phänomen der zwei Monokel-Bands.

 

 

Zweimal Monokel. Na und! „Wishbone Ash“ kann es, „Jane“ kann es auch… Warum also nicht
„Monokel“?

Natürlich wäre es mir lieber, wenn es die Monokel-Band von
damals noch gäbe. Aber bitte, welche meiner „Lieblinge“ steht noch in
Originalbesetzung auf der Bühne? „Lynyrd Skynyrd“ nicht, „Renft“ nicht,
„Engerling“ nicht und „Monokel“ eben auch nicht! Als Fan muss man sich halt
arrangieren. Und ich glaube die Fangemeinde von „Monokel“ tut es. Ich kenne
Leute die besuchen nur Speiches Konzerte. Ich kenne Leute die gehen nur zur
Kraftbluesbrigade. Und ich kenne Leute, die die Konzerte beider Bands besuchen.


Ich glaube, die Botschaft des Autors zu verstehen: Reißt
euch zusammen! Jedoch geht sie wohl an der Realität vorbei. Zusammenfassend
schreibt er, dass „Monokel-Kraftblues“ wie die Resterampe einer einst tollen
Band wirke.

Und ich finde, damit hat der Autor nicht nur das Ziel
verfehlt. Das geht sogar unter die Gürtellinie!



 


Tags: Info 

3473 Views

0 Kommentare