RIP BLUESER54

 

Er lebte für den Blues

 ♥

Mein Schatz...es ist schwer...ohne Dich...zu leben

my free bird...flieg und such uns ein schönes Nest...

bald sind wir zusammen...für immer

♥ 

Deine Homepage...Dein Werk...für Dich...zur Erinnerung

Ich schau zurück auf eine wunderschöne Zeit...

Du hast gekämpft...und jeden Moment mit mir geteilt...

ich bin stolz...auch jetzt...an Deiner Seite zu sein

Weisst Du noch...wie ich Dich überrascht habe...

Du hast gelächelt und hast Dich gefreut...

nur wusste ich nicht...dass es Dein letztes Lächeln war

Du fehlst mir

 

...Deine Kleene

...ruhe in Frieden

...free bird...flieg

RIP in Hannover-Isernhagen...BluesGarage

RIP in Leizpig / Danke Kerstin für die Rose

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen
Free Bird
 
If I leave here tomorrow
Would you still remember me?
For I must be travelling on now,
'Cause there's too many places
I've got to see.
If I stayed here with you, girl,
Things just couldn't be the same.
'Cause I'm as free as a bird now,

And this bird you can not change.
And this bird you can not change.
And this bird you can not change.
Lord knows, I can't change.

Bye, bye, babe it's been a sweet love.
Though this feeling I can't change.
But please don't take it so badly,
'Cause the Lord knows I'm to
blame.
But, if I stayed here with you girl,
Things just couldn't be the same.
'Cause I'm as free as a bird now

And this bird you can not change
And this bird you can not change
And this bird you can not change
Lord knows, I can't change.
Lord help me, I can't change.
Lord I can't change
Let me fly like a free bird
 


      

 

 

"Sie nennen sich Kunden, Tramper oder Blueser, tragen lange Haare und Bärte, Jesuslatschen, Jeans und Shell-Parkas. An den Wochenenden sind sie permanent auf Achse. Sie feiern in abgeschiedenen Dorfsälen den Ausstieg aus der DDR, okkupieren den Karneval im thüringischen Wasungen und reichen während der Ostberliner Bluesmessen die Rotweinflasche durch die Bank. Zu Ostern pilgern sie nach Prag, im Sommer ans Schwarze Meer und im Herbst nach Krakau. Ihr Leitbild bleiben bis in die achtziger Jahre die Ideale der Hippiebewegung, der Geist von Woodstock. Musik ist der Motor. Sie lieben das Handgemachte, Echte: Folk, Southern Rock, vor allem aber heißen, elektrischen Blues. 

 

  

 

 

 

 

Ob es mir mies geht oder gut,
jeden Tag hab ich den Blues!

Der Blues ist meine Religion !

Letzte Aktualisierung: 02.05.2016

Gesamtanzahl der Besucher: 398 130

 

 

Besucherrekord:

08.10.2012: 570 Besucher/Tag

                             

 
copyright © 09/2008 bis 2016